Tipps zum Hauskauf

Einfamilienhaus
Der Kauf eines Eigenheims ist eine emotionale Erfahrung. Bei der Suche nach Objekten sollten Sie sich auf Ihre Preisklasse beschränken, um Enttäuschungen zu vermeiden, denn Sie wollen sich ja nicht in ein Haus verlieben, das Sie sich nicht leisten können. Entscheiden Sie, welchen Kaufpreis Sie sich leisten können und machen Sie sich auf die Suche nach der richtigen Hypothek. Prüfen Sie dazu Angebote von mehreren Banken und Kreditinstituten. Es gibt viele Möglichkeiten und Anbieter, die den Kauf eines Eigenheims zu einem sich lohnenden und komfortablen Erlebnis machen werden.

Besichtigen Sie die Häuser, die Sie interessieren zu verschiedenen Zeiten des Tages. Was tagsüber wie eine ruhige, familiäre Umgebung wirkt, könnte sehr wohl zu einem lauten, geschäftigen Viertel werden, sobald die Sonne untergeht. Achten Sie auf die Parkplätze, Nachbarschaft und den Verkehr.

Sprechen Sie mit den Nachbarn. Fragen Sie nach Informationen oder Tipps über die Nachbarschaft. Sie möchten wissen, ob die Nachbarschaft in erster Linie aus Mietern oder Eigentümern besteht, ob die Bewohner eher jünger oder älter sind und ob es eine Gemeinschaft der Nachbarn gibt.

Machen Sie sich mit der unmittelbaren Umgebung vertraut. Lärm oder Verkehrs Probleme können entstehen, wenn das Haus in der Nähe eines Flughafens, Einkaufszentrums, in Autobahnnähe, oder eines Stadions befindet. Wenn Sie daran interessiert sind, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, überprüfen Sie, ob sich Bus- oder Bahn - Haltestellen in der Nähe befinden. Diese Informationen über die Umgebung, die Sie bereits vor dem Kauf sammeln, können Probleme, die in der Zukunft auftreten, vermeiden.

Lassen Sie das Haus von einem Experten begutachten, denn nicht alle Mängel sind mit dem bloßen Auge zu erkennen, deshalb ist das Auge eines Gutachters wichtig, der nach Abschluss der Besichtigung einen Bericht erstellt und mit Ihnen gemeinsam, die erkannten Probleme oder Mängel bespricht.

Der Kauf eines Hauses ist eine große Entscheidung. Man sollte sich dabei genügend Zeit nehmen, alles zu bedenken, um späteren Frust zu vermeiden.